Zweig vor Baumstamm

Guide Naturausflüge Köln

Schluss mit Stadtlärm! Manch­mal braucht man ein­fach eine Auszeit und sehnt sich nach Ruhe und Grün. Hier haben wir euch fünf der schön­sten Naher­hol­ungs­ge­bi­ete und Natur-Aus­flugsziele in Köln und Umge­bung zusam­mengestellt. Wir wün­schen gute Erhol­ung!

Der Decksteiner Weiher

Zen­tral gele­gen im Äußeren Grüngür­tel ist der etwa 20 Hek­tar große Deck­stein­er Wei­her der ide­ale Platz, um dem Großs­tadt­trubel zu entkom­men ein­fach mal die Seele baumeln zu lassen. Die Kas­tanien­alleen und Rundwege laden zum Ver­weilen und Spazieren ein. Auch für die Sportlichen unter euch ist die Parkan­lage gut geeignet. Hier kann man Tret­boot fahren, rud­ern und Minigolf spie­len. Eine Stärkung gibt’s im Café und Restau­rant „Haus am See“ mit tollem Aus­blick auf den Wei­her.

Das Naturschutzgebiet Königsforst

Die End­sta­tion der KVB-Lin­ie 9: im Naturschutzge­bi­et Königs­forst östlich von Köln find­et man absolute Stille, nur unter­brochen von Vogel­gezwitsch­er und dem Rauschen des Waldes. Am Forsthaus Rath begin­nt zudem ein vier Kilo­me­ter langer Waldlehrp­fad, auf dem man Flo­ra und Fau­na genauer ent­deck­en kann.

Naturschutzgebiet Wahner Heide

Südlich des Königs­forst liegt die Wah­n­er Hei­de. Das Naturschutzge­bi­et zwis­chen Köln, Rös­rath und Trois­dorf bietet neben blühen­den Hei­den und Sümpfen schöne offene Dünen­land­schaften und zehn abwech­slungsre­iche Rund­wan­der­wege. So kann man 100% abschal­ten, ohne weit weg­fahren zu müssen.

Natur mitten in der Stadt: Poller Wiesen

Am recht­srheinis­chen Ufer zwis­chen der Rodenkirch­en­er- und der Süd­brücke in Poll kann man auch wun­der­bar dem Stadtlärm ent­fliehen. Ob ihr spazieren, pick­nick­en, Drachen steigen lassen oder sportlich aktiv wer­den wollt: mit den Poller Wiesen habt ihr den per­fek­ten Platz dazu. Außer­dem gibt es von hier den besten Rhein- und Domblick zu genießen und wenn ihr Glück habt, begeg­net ihr im Früh­jahr auch ein­er der grasenden Schafher­den.

Rodenkirchener Riviera

Die „Kölsche Riv­iera“ in Rodenkirchen ver­set­zt einen mit­ten in der Stadt in Urlaub­sstim­mung. Die Füße im Sand, das Rauschen des Wassers, eine leichte Brise – so lässt es sich entspan­nen. Seid an heißen Som­merta­gen am besten früh dran, um die besten Liege­plätze an beliebten Strand zu ergat­tern.

AUF EINEN BLICK

  • Deck­stein­er Wei­her
  • Königs­forst
  • Wah­n­er Hei­de
  • Poller Wiesen
  • Rodenkirch­en­er Riv­iera

Weit­ere entspan­nende Naher­hol­ungs­ge­bi­ete in und um Köln:

  • Füh­linger See
  • Schutzge­bi­et Weißer Bogen
  • Katzen­buck­el“ Landzunge am Mül­heimer Hafen
  • Grüngür­tel

Hin­ter­lasst gerne eure Lieblings-Naher­hol­ungs­ge­bi­ete in und um Köln als Kom­men­tar. Wir freuen uns darauf!