Wei­h­nachtsmärk­te gibt es in unser­er Dom­stadt viele – doch die meis­ten sind Touris­ten­mag­nete und lassen kaum Platz für Gemütlichkeit. Manch­mal ist es schön­er, auch mal abseits vom Köl­ner Großs­tadt­trubel die Vor­wei­h­nacht­szeit zu genießen. Wir haben für euch fünf von Kölns alter­na­tiv­en Wei­h­nachtsmärk­ten raus­ge­sucht, auf denen ihr in den Veedeln in besinnlich­er, gemütlich­er und nach­barschaftlich­er Runde kuli­nar­ische Leck­ereien genießen, regionale Händler unter­stützen oder für einen guten Zweck Glüh­wein trinken kön­nt.

WEIHNACHTSMÄRKTE IN KÖLN

IT’S A FIRST: WEIHNACHTSMARKT IM HERBRAND’S
HERBRANDSTRASSE 21, EHRENFELD

Ehren­feld hat seinen zweit­en Wei­h­nachts­markt bekom­men: Seit dem 28. Novem­ber 2018 hat sich der gemütliche Bier­garten des Herbrand’s zum ersten Mal in einen lauschi­gen Wei­h­nachts­markt ver­wan­delt. Tis­che und Bier­bänke mussten weichen – im Außen­bere­ich der Ehren­felder Kult-Loca­tion find­en sich jet­zt wei­h­nachtlich geschmück­te urige Holzhüt­ten mit einem bun­ten kuli­nar­ischen Ange­bot und aus­ge­fal­l­enen Pro­duk­ten lokaler Händler. High­light: Der extra ange­fer­tigte Wag­gon, in dem wär­mender weißer und rot­er Glüh­wein aus­geschenkt wird.

ÖFFNUNGSZEITEN
25. NOVEMBER BIS 23. DEZEMBER 2019
MONAG BIS FREITAG VON 17.00 BIS 22.00 UHR
SAMSTAG VON 12.00 BIS 22.00 UHR 
SONNTAG VON 12.00 BIS 20.00

HIMMLISCHER ZAUBER AUF DERHEAVENUE“: THE GAY CHRISTMAS MARKET
SCHAAFENSTRASSE, INNENSTADT

Schwule, Les­ben und Fre­unde feiern aus­ge­lassen die Wei­h­nacht­szeit: Bunte Holzhüt­ten im Pop-Art-Style, einzi­gar­tige kuli­nar­ische Leck­ereien und außergewöhn­lich­es Büh­nen­pro­gramm gibt es auf der Schaafen­straße und auf dem Gelände der Sparkasse an der Hah­nen­straße. Alles glitzert, alle sind willkom­men. High­light: Unter­stützt wird dieser beson­dere Wei­h­nachts­markt von der Köl­ner AIDS Hil­fe und dem KluST e.V.

ÖFFNUNGSZEITEN:
21. NOVEMBER BIS 23. DEZEMBER 2019
MONTAG BIS DONNERSTAG VON 16.00 BIS 22.00 UHR
FREITAG BIS SONNTAG VON 12.00 BIS 22.00 UHR

PROBIER’S MAL MIT GEMÜTLICHKEIT: VEEDELSADVENT AUF DEM CHLODWIGPLATZ
CHLODWIGPLATZ, SÜDSTADT

Gemütlich, nach­barschaftlich und mit ganz viel Liebe zum Detail: So wird die Adventszeit in der Süd­stadt gefeiert. In 25 Wei­h­nachts­mark­thüt­ten präsen­tieren sich ein­ma­lige Dinge – ganz nach dem Mot­to „aus dem Veedel für das Veedel“. Im Schat­ten der Tor­burg gele­gen, aber trotz­dem in vollem Wei­h­nachts­glanz sor­gen ein Mits­ing-Chor, veg­ane Speisen und Hot-Cock­tails für beson­deres gemütlich­es Flair. High­light: die Licht­pa­rade am 16. Dezem­ber.

ÖFFNUNGSZEITEN:
26. NOVEMBER BIS 23. DEZEMBER 2019
TÄGLICH VON 12.00 BIS 22.00 UHR

SAUFEN FÜR DEN GUTEN ZWECK: DER KLEINSTE WEIHNACHTSMARKT DER STADT
LUTHERKIRCHE, SÜDSTADT

Im Hin­ter­hof der Lutherkirche wird es kusche­lig: Hier glühen die Köl­ner wieder für eine bessere Welt. Die Besuch­er auf dem Kle­in­sten Wei­h­nachts­markt der Stadt kön­nen hier an etwa zehn Holzhüt­ten die Wei­h­nachtsstim­mung genießen und gle­ichzeit­ig etwas Gutes tun. Die meist lokalen Food­stände und Händler wech­seln wöchentlich – öfter vor­beikom­men lohnt sich also. High­light: Der Erlös des Kle­in­sten Wei­h­nachts­mark­tes wird an soziale Pro­jek­te gespendet.

ÖFFNUNGSZEITEN:
20. NOVEMBER BIS 22. DEZEMBER 2019
MONTAG BIS FREITAG VON 17.00 BIS 22.00 UHR
SAMSTAG UND SONNTAG VON 14.00 BIS 22.00 UHR

PREMIERE ABSEITS DES WEIHNACHTSTRUBELS: LINDENTHALER WINTERDORF
KARL-SCHWERING-PLATZ, LINDENTHAL

Alles neu macht die Adventszeit: Auf dem Karl-Schw­er­ing-Platz in Lin­den­thal find­et dieses Jahr zum ersten Mal ein Wei­h­nachts­markt für alle Veedellover, Fre­unde und Fam­i­lien dieses hüb­schen Veedels statt. Büh­nen­pro­gramm für Groß und Klein, kuli­nar­ische Köstlichkeit­en und ganz viel Gemütlichkeit erwarten die Besuch­er im Herzen von Lin­den­thal. Abseits von inner­städtis­chem Wei­h­nacht­strubel kann man hier lauschig und besinnlich zusam­men mit Jung und Alt die Vor­wei­h­nacht­szeit genießen. High­light: Am 12. Dezem­ber tritt La Société auf.

ÖFFNUNGSZEITEN:
25. NOVEMBER BIS 22. DEZEMBER 2019
TÄGLICH VON 12.00 BIS 21.00 UHR

AUF EINEN BLICK

WEITERE EMPFEHLUNGEN: